Markt Grafengehaig

Markt Grafengehaig – Aktuelles

Aus der Marktgemeinderatssitzung vom 5. Mai 2020

Erster Bürgermeister Werner Burger (rechts) vereidigt den neuen Marktgemeinderat Christoph Wirth (links).

Neugewählter Grafengehaiger Marktgemeinderat Christoph Wirth.

Christoph Wirth als neues Ratsmitglied vereidigt/Volker Kirschenlohr bleibt Zweiter Bürgermeister

Im Vordergrund der Grafengehaiger Marktgemeinderatssitzung in der Frankenwaldhalle stand die Vereidigung des neugewählten Ratsmitgliedes Christoph Wirth, die Erster Bürgermeister Werner Burger vornahm und sich auf eine gute Zusammenarbeit freute. Zur Wahl des Zweiten Bürgermeisters bildete das Ratsgremium einen Wahlausschuss, dem Andrea Weber, Bernd Witzgall und Christoph Wirth angehörten. Auf die beiden Wahlvorschläge entfielen sechs Stimmen für Volker Kirschenlohr und drei für Bernd Witzgall. Erster Bürgermeister Werner Burger gratulierte Kirschenlohr, der bereits in den zurückliegenden zwei Amtsperioden als Zweiter Bürgermeister fungierte, zur Wiederwahl. Eine Vereidigung war deshalb nicht erforderlich.

Einstimmig beschloss der Grafengehaiger Marktgemeinderat den Neuvorschlag zur Regelung des örtlichen Gemeindeverfassungsrechtes als Satzung. Der Geschäftsstellenleiter der Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast, Michael Laaber, betonte, dass sich der Neuvorschlag der Geschäftsordnung des Gemeinderates im Wesentlichen an die amtliche Mustergeschäftsordnung des Bayerischen Gemeindetages anlehnt. Einmütig stimmte das neue Ratsgremium der Satzung zu, das dem Bürgermeister die Entscheidungsfreiheit ohne Gemeinderatsbeschluss über Aufträge bis zu 5.000 Euro zubilligt. Für den Fall, dass sowohl der Erste und Zweite Bürgermeister verhindert sind, bestimmte der Marktgemeinderat Klaus Keil als Stellvertreter.

Als nächstes stand die Bestellung der Mitglieder des Rechnungsprüfungsausschusses an. Ihm gehören Manfred Rodler (Vertreter Klaus Keil) und Christoph Wirth (Vertreter Helmut Söllner) von der Dorfgemeinschaft/Überparteilichen Wählergemeinschaft Grafengehaig sowie Volker Kirschenlohr (Wählergemeinschaft Eppenreuth-Schlockenau), Bernd Witzgall (Wählergemeinschaft Mühlweg) und Martin Frisch (Wählergemeinschaft Horbach-Grünlas) an. Stellvertreterin ist bei Verhinderung für diese drei jeweils Andrea Weber. Zum Vorsitzenden wurde Manfred Rodler und Christoph Wirth zum Stellvertreter (beide DG/ÜWG) bestellt.

Neben Ersten Bürgermeister Werner Burger wird zukünftig Gemeinderat Martin Frisch (Vertreter Helmut Söllner) die Marktgemeinde Grafengehaig als Verbandsrat in der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Marktleugast vertreten.

Zudem wurde der Erste Bürgermeister Werner Burger vom Marktgemeinderat Grafengehaig erneut zum Eheschließungsstandesbeamten bestellt.

Die Bestellung eines Jugendsprechers/Jugendsprecherin vertagte der Grafengehaiger Gemeinderat auf die kommende Ratssitzung.

Sie dürfen bauen

Bürgermeister Werner Burger gab zudem bekannt, dass zum Bauantrag von Jennifer und Johannes Kolloch, Walberngrün 49, für den vorgesehenen Dachausbau mit Errichtung von zwei Gauben sowie einer Doppelgarage das gemeindliche Einvernehmen als Angelegenheit der laufenden Verwaltung erteilt ist.